Literatur hilft. Weitere Lieferung
Update 3. August 2022
Gerne hätten wir schon viel früher die nächste Lieferung mit Hilfsgütern / medizinischem Material in die Ukraine gesandt - und es lag und liegt nicht an uns, dass der vor Wochen angekündigte Transport sich nun bis Anfang August verzögert hat. Vielmehr war es aufgrund der schleppenden Lieferketten nicht möglich, die dringend benötigten Güter eher auf den Weg zu bringen - einen Weg, für dessen Bewältigung nochmal ausdrücklich Dank an das Transport- und Logistikunternehmen Nothegger und seine Mitarbeiter*innen ausgesprochen werden soll.

Unsere Kontaktperson in Lviv konnte nun endlich gestern folgende Waren in Empfang nehmen:

100 St. Mechanikerhandschuhe - diese Schutzhandschuhe, so banal es klingen mag, sind eminent wichtig, um es den Menschen, die vor den Trümmern ihrer Häuser stehen, wenigstens zu ermöglichen, ihre Hände beim Schuttaufräumen zu schützen.

12 St. Stellisept Medgloves (gebrauchsfertige Waschhandschuhe zur hygienischen Körperwaschung mit antibakterieller Wirkung)

50 St. Notfall IFAK Trauma Sets (Erste Hilfe Koffer, Erste Hilfe Sets)

1 Palette Gaskartuschen sowie Brenner für Kartuschen - in jenen Gebieten, in denen es keine Versorgung mit Strom und Gas mehr gibt, soll diese Ausrüstung zumindest in Teilen ermöglichen, Essen zu kochen, Wasser aufzubereiten.

PowerBanks - um die Kommunikation mittels elektronischer Geräte weiter zu ermöglichen.

Der Krieg mit seinen verstörenden, bedrückenden, entsetzlichen Auswirkungen geht weiter.

Was Menschen, die in sicherer Distanz zu Vernichtung und Tod leben, an Hilfe leisten können, ist bei allem ernsthaften Engagement der berühmte Tropfen auf den heißen Stein - dennoch ist jeder Tropfen wichtig.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, bitten wir im Namen des Projekts "Literatur hilft" weiterhin um Ihre Unterstützung - danke.


Die nächste Lieferung ist in zwei Wochen geplant - immer unter der Voraussetzung, dass die benötigten Güter im Bestellumfang bei der Firma Nothegger zur Weiterleitung eintreffen. Der Folgetransport soll mit Feldbetten, Stromaggregaten und Verbandsmaterial bestückt werden.



SPENDENKONTO "Literatur hilft. Spenden für die Ukraine"
Bankverbindung: Kremser Bank
BIC: SPKDAT21XXX
IBAN AT60 2022 8000 0043 9752
Personenkomitee Literatur hilft:

Christoph W. Bauer, Barbara Frischmuth, Sabine Gruber, Elfriede Jelinek, Alfred Komarek, Christian Nothegger, Christoph Ransmayr, Gerhard Ruiss, Julian Schutting, Michael Stiller, Sylvia Treudl, Peter Turrini
Netzwerk Literatur hilft:

Christian Nothegger (Standortleitung Wien der Spedition Nothegger, Transport Logistik GmbH., Rechnungsprüfer des Literaturhaus NÖ)

Christoph W. Bauer (Koordination der Innsbrucker Buchhandlungen Haymon, Wagnersche, Tyrolia, Liber Wiederin, Buchhandlung Riepenhausen, TLM Ferdinandeum, Literaturhaus am Inn)

Literaturhaus NÖ

IG Autorinnen Autoren

Sabine Gruber (in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Bozen, dem Teatro Stabile di Bolzano, der Stiftung Haydn von Bozen und Trient und der Stiftung Stadttheater Bozen)

Thalia Krems

Stadtbücherei Retz

Bücher & Geschenkeladen (1130 Wien)

Treffpunkt Bibliothek: biblio aktiv 2022

Österreichische Gesellschaft für Literatur

IG Autorinnen Autoren Tirol

Literaturhaus Salzburg

Literatur Vorarlberg

IG Übersetzerinnen Übersetzer