Literatur hilft. Spenden für die Ukraine
Spendenaufruf
Autorinnen und Autoren, Leserinnen und Leser möchten der Ukraine in der aktuellen schrecklichen Situation mit praktischer Hilfe beistehen.

Geplant ist, einen Lastwagen mit dringend benötigten Gütern zu beladen: Kindernahrung, Hygieneprodukte, Medikamente, Verbandsmaterial, haltbare Lebensmittel etc.

Die Tiroler Speditionsfirma Nothegger stellt den LKW sowie die notwendige Logistik zur Verfügung, um den Transport zu ermöglichen.

Spendenboxen

In ausgewählten Buchhandlungen und an anderen Orten der Literatur werden Spendenboxen mit dem Logo und der Aufschrift Literatur hilft. Spenden für die Ukraine zu finden sein.

Das Literaturhaus NÖ eröffnet ein Spendenkonto unter demselben Titel, im Rahmen des Festivals Literatur & Wein (21.- 24. April 2022 im Stift Göttweig und im Literaturhaus NÖ) werden vor Ort ebenfalls Spendenboxen eingerichtet.

Die gesamte Aktion wird dokumentiert und transparent gemacht. Wir laden alle, die sich dran beteiligen möchten, herzlich dazu ein.

Es wäre ein schönes Zeichen der Humanität, Empathie und Solidarität, würde es gelingen, einen LKW randvoll mit benötigten Gütern zu füllen und somit ein wenig zur Linderung des Leids der Menschen im Kriegsgebiet beizutragen.

Mit großem Dank im Voraus!



SPENDENKONTO "Literatur hilft. Spenden für die Ukraine"
Bankverbindung: Kremser Bank
BIC: SPKDAT21XXX
IBAN AT60 2022 8000 0043 9752
Personenkomitee Literatur hilft:

Christoph W. Bauer, Barbara Frischmuth, Sabine Gruber, Elfriede Jelinek, Alfred Komarek, Christian Nothegger, Christoph Ransmayr, Gerhard Ruiss, Julian Schutting, Michael Stiller, Sylvia Treudl, Peter Turrini
Netzwerk Literatur hilft:

Christian Nothegger (Standortleitung Wien der Spedition Nothegger, Transport Logistik GmbH., Rechnungsprüfer des Literaturhaus NÖ)

Christoph W. Bauer (Koordination der Innsbrucker Buchhandlungen Haymon, Wagnersche, Tyrolia, Liber Wiederin, Buchhandlung Riepenhausen, TLM Ferdinandeum, Literaturhaus am Inn)

Literaturhaus NÖ

IG Autorinnen Autoren

Sabine Gruber (in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Bozen, dem Teatro Stabile di Bolzano, der Stiftung Haydn von Bozen und Trient und der Stiftung Stadttheater Bozen)

Thalia Krems

Stadtbücherei Retz

Bücher & Geschenkeladen (1130 Wien)

Treffpunkt Bibliothek: biblio aktiv 2022

Österreichische Gesellschaft für Literatur

IG Autorinnen Autoren Tirol

Literaturhaus Salzburg

Literatur Vorarlberg

IG Übersetzerinnen Übersetzer